Nordseeromantik zwischen Hamburg und Sylt - Urlaub Dithmarschen

Begrenzt von den Flüssen Eider, Elbe, dem Nord-Ostseekanal und der Nordsee finden wir eine der ältesten Kulturregionen Deutschlands - Dithmarschen. Die Region besteht zur Hälfte aus Marschland und ist eines der größten Kohlanbaugebiete unseres Landes. Touristisch interessant ist Dithmarschen für sportlich aktive Urlauber und natürlich für einen Badeurlaub. Das flache Küstenland ist besonders zum Scaten oder Radfahren geeignet. Im Nordic-Walking-Park in der Nähe von Brunsbüttel kann man auf 110 Kilometer Strecke die Landschaft per Pedes erkunden und sich aktiv erholen. Die Flussregion Eider-Treene-Sorge ist ein Anziehungspunkt für Kanufahrer. Oder genießen Sie einfach nur ein erfrischendes Bad in der Nordsee. Hier ist besonders die Meldorfer Bucht zu empfehlen. Wer den Krabbenfischern einmal über die Schultern schauen möchte, kann dies in den Häfen von Büsum und Friedrichskoog am besten.

Urlaubsregionen an der deutschen Nordseeküste:
Nordfriesische Inseln, Nordfriesland,
Dithmarschen, Elbe-Weser-Dreieck, Hamburg,
Ostfriesland, Ostfriesische Inseln

Dithmarschen
Büsum, Friedrichskoog, Brunsbüttel, Albersdorf / Wesselburen, Heide

In vielen Restaurants entlang der Küste kann man den fangfrischen Fisch dann auch sofort lecker zubereitet genießen. Ebenfalls einen Abstecher wert ist die Seehundstation in Friedrichskoog und die Kreisstadt Heide. Am Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel kann man die Kreuzfahrtschiffe aus nächster Nähe betrachten. Weiterhin werden vielerorts auch Wattwanderungen organisiert.


Sonnenuntergang an der Meldorfer Bucht in der Region Dithmarschen.
Foto: Marit Peters, www.pixelio.de

Ferienhäuser / Ferienwohnungen Dithmarschen buchen

Unterregion:    Urlaubsort:
Anzahl Personen:  Objekttyp:
Reisebeginn:   Reisedauer:

Alle hier angebotenen Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind Angebote der atraveo GmbH. AGBs der atraveo GmbH